#
Suchen

“FINSA wird im Rahmen seiner Innovationspolitik und seines Umweltengagements zum ersten Hersteller von Holzwerkstoffen auf der iberischen Halbinsel, der eine Umweltproduktdeklaration (EPD-Environmental Product Declaration) für seine Produkte aus Holzfasern – und partikeln bietet".”


EPD

EPD’s

EPD (Environmental Product Declaration).

Worin bestehen sie?

Öffentlich zugänglicher Bericht, in dem die Ergebnisse der Ökobilanz (LCA - Life Cycle Assessment) eines Produkts aufgeführt werden, die durch einen externer Prüfer bestätigt wurden.

Inhalt

  • PRODUKTINFORMATION

  • ÖKOBILANZ (LCA)

  • ZUSÄTZLICHE DATEN UND ZERTIFIKATE

epdlibros.jpg

Referenznormen

  • MUSS GLAUBWÜRDIG SEIN
  • MUSS VERGLEICHBAR SEIN
  • SOLL EINE OBJEKTIVE ANALYSE SEIN

  1. SPEZIFISCHES PRODUKT
  2. SPEZIFISCHER HERSTELLER
  3. SPEZIFISCHER FERTIGUNGSORT

epdpiramide.jpg

http://www.environdec.com

   

Referenznormen

  • ISO 14025 – Umweltkennzeichnungen- und deklarationen Typ III
    . Grundsätze und Verfahren: relevant zum Aufbau des Systems, PCR und Überprüfung

  • ISO 14040 – Ökobilanz (LCA)

  • ISO 21930 – Umweltproduktdeklarationen von Bauprodukten

  • CEN TC 350 (Pren 15804) Nachhaltigkeit von Bauarbeiten. Relevant für europäische Verfahren und Kennzahlen

iso.jpg

Allgemeine Ziele

  • Bedeutsame, nachprüfbare und vergleichbare Information der Umweltleistung bieten

  • Die Nachfrage nach den umweltfreundlichsten Produkten ankurbeln

  • Die kontinuierliche Verbesserung der Umwelteigenschaften von Produkten fördern

epd_1.jpgepd_2.jpg
+ Info Commercial Network

ZIEL ERREICHT!

Ergebnisse:

Die EPD bestätigen, dass die Umweltauswirkungen unserer Produkte nicht schädlich sind. Das Holz unserer Produktlösungen bewahrt die positiven Eigenschaften entlang des gesamten Lebenszyklus.

 

EPDhttp://environdec.com/en/Detail/?Epd=7995
http://environdec.com/en/Detail/?Epd=7988

Weitere Inhalte


Google+